Vorverkauf für neues Stück der „Eckbach-Krischer“

Posted on

Am kommenden Freitag, den 16. Juni ab 8 Uhr startet der Kartenvorverkauf für das neue Theaterstück „Kaviar un Hasebroode“ der „Eckbach-Krischer“ bei uns im Weingut!! (Reservierungen unter der Tel. Nr. 0 63 59 / 96 15 29) Die Theatergruppe „Die Eckbach-Krischer Kirchheim e.V.“ ist ein gemeinnütziger Verein aus Kirchheim. Jedes Jahr üben die engagierten Laienschauspieler ein Theaterstück in Mundart ein, das sie schließlich im August in unserer alten Scheune auf die Bühne bringen. Wir freuen uns schon […]

Stabiler Halt für den Nachwuchs

Posted on

Heute bekamen unsere Nachwuchsreben ihre Pflanzstäbe für einen stabilen Halt! In diesem Jahr pflanzten wir die alte pfälzer Rebsorte Bacchus. Bacchus spielt in unserem Betrieb schon immer ein wichtige Rolle. Die fruchtigen Pfirsich-Aromen und die milde Säure sind charakteristisch für diese Weine. Und wer ist gerne spritzig mag: Unser Secco ist ebenfalls aus Bacchus hergestellt.

Endlich wieder Weinwandern!!!

Posted on

Zum zweiten Mal findet am letzten April-Wochenende die Weinwanderung „Rund um den Steinacker“ gemeinschaftlich mit sechs Winzerkollegen aus Kirchheim statt. Hierbei entdecken unsere Besucher entlang der circa 5 km langen Wegstrecke die Weinlage „Kirchheimer Steinacker“. Die Wanderung beginnt am 29., 30. April und am 1. Mai jeweils um 11 Uhr. Bei dieser Gelegenheit präsentieren wir eine Auswahl der frisch abgefüllten 2016er Weine mit den neuen Flaschenetiketten. Natürlich feuern wir auch in diesem Jahr wieder den Rebknorze-Grill an. Von der […]

Die neuen Etiketten sind da!!

Posted on

Die neuen Etiketten sind endlich da! Mit dem Jahrgang 2016 haben wir unsere Flaschenausstattung vollkommen verändert. Auf dem neuen Etikett der „Edition Calèche“ prangt nun ein kupferfarbenes Wagenrad. Auch bei den Verschlüssen werden wir schrittweise auf Schraubverschluss umstellen. Und nicht nur das äußere Erscheinungsbild der Weine hat sich verändert. Diesen Jahrgang kreierten Vater und Tochter zusammen. Die Weine tragen nun eine frischere Handschrift, sodass der Charakter der einzelnen Rebsorten und Weinlagen besonders gut zur Geltung […]